5 gute Gründe für einen barrierefreien Bungalow

/, Massivwerthaus, Planungstipps/5 gute Gründe für einen barrierefreien Bungalow

5 gute Gründe für einen barrierefreien Bungalow

Der Bungalow sowie auch das barrierefreie Bauen gewinnen in den letzten Jahren vermehrt an Bedeutung. Doch was versteht man unter einem barrierefreien Bungalow eigentlich? Bei dieser Hausausführung wird schon bei der Planung darauf geachtet, dass alle Räume stufenlos begehbar sind, dass in allen Räumen ausreichend Bewegungsfreiheit vorhanden ist, dass Türen ausreichend breit ausfallen, dass Bedienungselemente wie Klingel, Türschloss und Briefkasten leicht erreichbar sind sowie Böden rutschfrei sind. Durch diesen zusätzlichen Aufwand ist zwar mit einem etwas höheren finanziellen Aufwand zu rechnen, doch dafür ist die Bauweise mit einigen Vorteilen verbunden. Welche das sind, möchten wir Ihnen im Folgenden präsentieren.

Die 5 Vorteile des barrierefreien Bungalows

Lebensqualität

Egal, ob Sie am Abend müde ins Bett fallen oder noch einen lauschigen Abend im Garten verbringen wollen, ein stufenloses Haus erleichtert das Leben und Wohnen in den eigenen vier Wänden ungemein und steigert somit die Lebensqualität enorm. Zusätzlich vereinfacht ein stufenloses Zuhause die Reinigung der Böden. Damit bleibt Ihnen mehr Zeit für die wichtigen Dinge im Leben.

Individualität

Die Bungalow-Bauweise bietet alle Möglichkeiten und lässt keine Wünsche offen. Denn alle variablen Grundrissplanungen und somit individuell architektonischen Vorstellungen sind möglich. Keine statischen Begrenzungen hindern Sie an der Umsetzung. Egal, ob Sie eine L-Form, eine U-Form, ein Rechteck oder einen anderen Grundriss wünschen: Ihren Vorstellungen sind keine Grenzen gesetzt. Auch bei der Dachform haben Sie alle Möglichkeiten: Flachdach, Satteldach oder doch ein Tonnendach? Alles ist möglich.

Viel Licht und Natur

Soll Ihr Wohnzimmer lichtdurchflutet sein und behagliche Atmosphäre ausstrahlen? Dann sind Sie bei der barrierefreien Bauweise bestens aufgehoben. Bodentiefe Terrassentüren und Fenster bringen nicht nur viel Licht in den Raum, sondern sorgen mit einem schwellenlosen Übergang in den Garten für einen bequemen Alltag. Die Fensterhöhe ist mit einer Parapet-Höhe von 60 cm optimal angelegt und ermöglicht einen freien Ausblick auch im Sitzen oder Liegen.

Für Jung und Alt

Bei Barrierefreiheit wird gerne an die Vorteile im Alter gedacht. Doch bei dieser Bauweise profitiert nicht nur die ältere Generation. Auch für junge Familien ist es von Vorteil, wenn im Vorraum genügend Bewegungsfreiheit für den Kinderwagen vorhanden ist. Außerdem sind die tobenden Kinder in einem stufenlosen Haus mit rutschfesten Böden bestens aufgehoben. Von dieser Bewegungsfreiheit und der zusätzlichen Sicherheit profitiert somit Jung und Alt.

Keine kostspieligen Umbauarbeiten

Wenn Sie planen Ihr Haus bis ins hohe Alter zu bewohnen, dann profitieren Sie bei einer barrierefreien Planung und Ausführung auch in späteren Jahren. Wenn Sie im Alter nicht mehr so mobil sind und vielleicht auf eine Gehhilfe angewiesen sind, dann sind etwaige Umbauarbeiten und damit zusammenhängende Kosten nicht mehr notwendig. Die zusätzliche Investition, die Sie bei der Errichtung tätigen, rechnet sich in den späteren Jahren allemal.

Sind auch Sie von der barrierefreien Bungalow-Bauweise überzeugt? Unsere Massivwerthaus Qualitätsbaumeister beraten Sie gerne und planen Ihr barrierefreies Wunsch-Ziegelhaus individuell nach Ihren Wünschen. Die Massivwerthauspartner können Sie hier direkt kontaktieren!

Möchten Sie noch weitere Informationen zum Thema Bauen oder sind Sie auf der Suche nach weiteren Umsetzungsideen? Dann bestellen Sie doch online unseren Katalog Ziegelhaus-Ideen. Sie bekommen ihn gratis zusammen mit unserem umfassenden Hausbau Starterpaket hier!

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei der Planung.

Mit massiv schönen Grüßen

Ihr Wienerberger Massivwerthaus Serviceteam
Hausbau_Starterpaket_FB_Blog_18

By | 2018-08-23T08:23:12+00:00 23.08.2018|Barrierefreiheit, Massivwerthaus, Planungstipps|Kommentare deaktiviert für 5 gute Gründe für einen barrierefreien Bungalow