Pipelife

/Pipelife

Pipelife

Nachhaltige und komfortable Lösungen für Haus und Garten. Pipelife, Österreichs führender Kunststoffrohrhersteller, präsentiert Ideen für Ihr MassivWertHaus.

Ob in der Hausinstallation oder rund um Ihr neues Eigenheim, mit den langlebigen Systemen von Pipelife Austria liegen Sie immer richtig. Bei der Planung denken viele Auftraggeber oft nicht an Rohrsysteme. Das ist verständlich, weil Versorgungs- und Entsorgungsleitungen ja im Regelfall nicht sichtbar und somit nicht im Mittelpunkt des Interesses sind. Wer aber trotzdem schon bei der Planung diesen Punkt mit einbezieht, profitiert langfristig von nachhaltigen Lösungen und einem Mehr an Komfort.

Ganzjährig angenehmes Klima bei niedrigen Energiekosten

Früher wurde beim Einfamilienhausbau vor allem die Wahl der Heizung bedacht. Angesichts steigender Hitzetage mit Temperaturen von 30 Grad ist ein angenehmes Raumklima heute ein ganzjährig wichtiges Thema. Welche Lösungen – abseits von lauten, energiefressenden Klimageräten – sind bei der Kühlung ökologisch vertretbar und nachhaltig? Neben Wärmedämmung, äußerer Beschattung und hohen Speichermassen (hier kann Ziegel seine Stärken voll ausspielen) ist die Deckenkühlung die beste Lösung, um Energiekosten und Wohnraumtemperaturen niedrig zu halten.

Ökologisch effizient Heizen und Kühlen

Pipelife bietet langlebige Systeme für die Flächenheizung und -kühlung an. „Warme Füße – kühler Kopf“ lautet die Devise. Also wird der Fußboden für die Heizung genutzt und die Decke zur Kühlung. In beiden Fällen sorgen qualitativ hochwertige Rohrleitungen auf stabilen Befestigungssystemen für die Temperierung. Während in der Fußbodenheizung warmes Wasser zirkuliert, fließt in der Kühldecke kaltes Wasser. Der Clou dabei – die Energie dazu kommt über eine Sole-Wärmepumpe im Winter aus dem Erdreich und geht im Sommer dorthin zurück. Das Erdreich dient also (unter gewissen Voraussetzungen) als Energiespeicher. Im Idealfall temperiert das Erdreich sogar das Warmwasser.

Die Fußbodenheizung benötigt dank ihrer großen Heizfläche niedrige Vorlauftemperaturen – das spart zusätzlich Energie. Ähnliches gilt für die Deckenkühlung, wo die große Speichermasse der Betondecke für einen gleichmäßige Temperierung bei geringem Energieaufwand sorgt.

Kontakt

Pipelife Austria GmbH & Co KG
A-2355 Wiener Neudorf
IZ NÖ-Süd, Straße 1, Objekt 27
Tel: +43 2236 6702-0
Fax: +43 2236 6702-264
E-Mail: info@pipelife.at 
www.pipelife.at

By |2019-11-14T12:54:50+00:0014.11.2019|Kommentare deaktiviert für Pipelife

About the Author: