Den idealen Dachziegel finden – ein kleiner Ratgeber

/, Massivwerthaus, Planungstipps/Den idealen Dachziegel finden – ein kleiner Ratgeber

Den idealen Dachziegel finden – ein kleiner Ratgeber

Steildächer sind alt bewährt und liegen trotzdem im Trend. Egal ob Satteldach, Mansardendach, Zeltdach oder Walmdach: ein Steildach mit Ziegel verleiht ihrem Haus das gewisse Extra. Auch die Stabilität und der besondere Schutz vor Witterungseinflüssen sprechen für den Dachziegel aus Ton. Schon im Mittelalter wurden die Dächer von Schlössern und Kirchen damit gedeckt und haben über Jahrhunderte für Sicherheit gesorgt. Seither hat sich in der Entwicklung und im Design einiges getan, ohne dabei an Stabilität einzubüßen. Mittlerweile gibt es unterschiedlichste Farben und Formen. Im Folgenden findet Ihr die wichtigsten Informationen und Modelle von Tondach-Ziegel.

Die Farben der Dachziegel

TONDACHZIEGEL sind in unterschiedlichsten Farben und Oberflächen erhältlich. Die Farben der Tonziegel werden durch die verschiedenartige und natürliche Zusammensetzung des Tons bestimmt. Insgesamt bietet Tondach mehr als 25 Farbvarianten an. Zahlreiche Oberflächen und Farbnuancen – von Naturrot bis Schwarz – in matt oder glänzend sind erhältlich. So ist für jeden Geschmack etwas dabei. Die zusätzliche Oberflächenveredelung bietet außerdem optimalen Schutz vor Witterungseinflüssen und Verschmutzung. Auch die bauphysikalischen Eigenschaften überzeugen. So trocknen Tondachziegel schneller, eine Eigenschaft die Moosbildung auf dem Dach verhindert und so eine saubere Dachoptik garantiert.

Das Einzige, worauf Sie bei der Farbwahl Rücksicht nehmen müssen, sind die unterschiedlichen Baubestimmungen in den Gemeinden. So kann es vorkommen, dass in einer Gemeinde nur Dächer mit roten Ziegeln zugelassen werden. Dies kann entsprechend variieren, obwohl die Gemeinden in den letzten Jahren wesentlich flexibler geworden sind und die Bestimmungen für Dachfarben gelockert wurden. Am besten Sie informieren sich vorab bei Ihrer Gemeinde. Gerne können sie auch mit unseren Baumeistern während der Planungsphase darüber sprechen. Diese informieren Sie gerne.

Alle Farben im Überblick finden Sie hier!

Die Formen und Oberflächen der Dachziegel

Im Hinblick auf die Oberfläche lassen sich im Großen und Ganzen drei unterschiedliche Varianten unterscheiden: glatt, gewellt und strukturiert. Außerdem spielt auch die Dachneigung eine wesentliche Rolle. Tondachziegel eignen sich für unterschiedliche Neigungen – so benötigt ein Dach mit 22 Grad Neigung andere Ziegel als ein Dach mit 40 Grad Neigung. Je nach Geschmack und Baustil eignen sich hierbei unterschiedliche Ziegelarten.  Damit Sie bei allen verfügbaren Formen den Überblick nicht verlieren, finden Sie auf der Homepage von Wienerberger einen eigenen Dachziegelfinder. Dabei brauchen Sie nur den gewünschten Baustil eingeben und schon erscheinen die gewünschten Ziegelarten.

Für den mediterranen Baustil eignet sich zum Beispiel der Mediterran Plus, für den klassischen Baustil sind die Ziegel Fidelio und Landdach zu empfehlen, wenn Sie eher klares Design bevorzugen dann wird Ihnen vermutlich das Tondach Figaro gefallen und wenn Sie historisch bauen bzw. sanieren möchten, dann könnte Ihnen das Modell Tondach Biber zusagen.

Probieren Sie den Tondach Ziegel Finder ganz einfach aus. Sie finden diesen hier.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß bei der Dachziegel Wahl.

Massiv schöne Grüße

Ihr Wienerberger Massivwerthaus Serviceteam

Hausbau_Starterpaket_FB_Blog_18

By | 2018-03-14T07:16:47+00:00 14.03.2018|Baustoffe, Massivwerthaus, Planungstipps|0 Comments

Leave A Comment