ZiegelGerade in der kalten Jahreszeit wird das Thema Heizkosten-Optimierung heiß diskutiert. Doch natürlich geht es beim Hausbau nicht nur um die Heizkosten-Optimierung. Die wichtigste Frage ist und bleibt der Wohlfühlfaktor in den eigenen vier Wänden. Das Wandsystem bildet die Basis für ein energieeffizientes Eigenheim zum Wohlfühlen. Deshalb möchten wir Ihnen heute kreative Lösungen für einen energieeffizienten Wandaufbau vorstellen. Weiterlesen


Massive Außenwand mit Dämmung inklusive
Ziegel w.iBei der innovativen Ziegelgeneration der Porotherm W.i Linie wurde der jahrtausendealte Baustoff Ziegel – erzeugt aus den Elementen Erde, Wasser, Feuer und Luft – um die mineralische Steinwolle erweitert. Der Ziegel wird bereits ab Werk mit einer Wärmedämmung versehen. Somit verbindet diese Ziegelgeneration die positiven Wohneigenschaften des Ziegels mit optimaler Energieeffizienz. Die Ziegel der Porotherm W.i Linie bieten hohen Wärmeschutz und Wärmespeicherung, schützen vor Lärm- und Geräuschbelastung und sind diffusionsoffen sowie feuchtigkeitsregulierend. Somit wird für eine konstante Raumtemperatur sowie ein perfektes Wohnraumklima zu jeder Jahreszeit gesorgt und Heizkosten können reduziert werden. Eine weitere außenliegende Zusatzdämmung ist nicht notwendig – eine solide und wartungsfreie Außenwand ist somit garantiert. Damit bleibt Ihr Traumhaus auch zukünftigen Generationen als Wertanlage erhalten. Als einschaliges Außenmauerwerk sind folgende drei Ziegel einsetzbar:

  • Porotherm W.i 50
  • Porotherm W.i 44
  • Porotherm W.I 38

Die Porotherm W.i Ziegel eignen sich sowohl für die Errichtung von Niedrigstenergie- und Passivhäusern, als auch Sonnenhäusern. Wenn Sie mehr über diese natürliche, gesunde und wirtschaftliche Ziegelgeneration erfahren möchten, erhalten Sie hier das kostenlose PDF zum Download:

Ziegelwand genau richtig temperiert
Ziegel Wandtemperierungssystem___1364889294648,0Der Ziegel hält Räume im Winter behaglich warm und im Sommer angenehm kühl. Somit bietet Ihnen Ihr Eigenheim das ganze Jahr über ein optimales Wohnklima. Nunmehr wird dieser Effekt, der durch die natürlichen Eigenschaften des Ziegels sowie seiner Speichermasse hervorgerufen wird, durch die Ziegelwandtemperierung ergänzt und verstärkt. Hierbei handelt es sich um thermische Ziegelwände, die – ähnlich einer Fußbodenheizung – durch ein innenliegendes Rohrsystem aktiviert werden. Dadurch lassen sich die positiven Eigenschaften des Ziegels steuern und verstärken. Die Ziegelwandtemperierung ist bei allen Innenwänden einsetzbar und intensiviert Radiator- oder Fußbodenheizungen in Ihrem Eigenheim.

Durch die großflächige Strahlungswärme erhöht sich der Behaglichkeitsfaktor, der Heizenergieverbrauch kann bis zu 25% gesenkt werden und im Winter ist ein angenehmes Raumklima durch eine höhere Luftfeuchtigkeit garantiert. Zudem vermeiden Sie Raumverlust durch Radiatoren und erhalten mehr wertvollen Wohnraum. Darüber hinaus wird die Staubkonvektion durch die Wandtemperierung gesenkt und ist somit bestens geeignet für Allergiker. Fragen Sie unsere Wienerberger Massivwerthaus Baumeister!

Sanieren und Dämmen mit Ziegel
Ziegel WDF-Innendämmung___PTH-WDF-Familie_21x21-300dpiIm Folgenden möchten wir Ihnen eine Systemlösung vorstellen, die sich ausnahmsweise nicht für den Neubau sondern für eine Sanierung optimal eignet. Wenn Sie Ihr altes Gebäude erhalten wollen und an der Außenwand keine Dämmung angebracht werden kann oder Sie dies ablehnen, dann ist das Porotherm WDF System genau das richtige für Sie. Dabei handelt es sich um mit Mineralwolle gefüllte Ziegel, welche nicht brennbar, alterungsbeständig, wasserabweisend und dampfdurchlässig sind. Dieses System ermöglicht eine Innendämmung mit Ziegel. Somit lassen sich alte Gebäude wieder revitalisieren ohne dabei die Außenfassade zu verändern. Sie erhalten dadurch neben dem Wärmeschutz auch eine optimale Feuchtigkeitsspeicherung im Innenraum und schaffen dadurch ein angenehmes Wohnraumklima. Innendämmungen kommen vorwiegend dann zum Einsatz, wenn Energie eingespart werden soll oder eine Außendämmung technisch oder optisch nicht durchführbar ist. Die Innendämmung wird dabei freistehend gemauert und vollflächig mit geeignetem Mörtel wie zum Beispiel Porotherm TM-Thermomörtel hinterfüllt. Dieses baubiologische System besteht aus einer stabilen Hülle aus Ziegel, gefüllt mit natürlicher Mineralwolle – zusätzlichen Folien, etc. sind nicht erforderlich. Dies bietet Sicherheit vor Kondensat bedingter Feuchtigkeit in der Außenwand.  Dadurch lässt sich nicht nur der Energieverbrauch reduzieren. Durch die Erhöhung der Oberflächentemperatur an der Wandinnenseite wird auch ein behagliches Wohnklima geschaffen.

Wenn Sie mehr  über diese natürliche Innendämmung erfahren möchten, erhalten Sie hier das kostenlose PDF zum Download.

Massiv schöne Grüße

Wienerberger Massivwerthaus Serviceteam

PS: Wenn Sie noch die Chance auf einen Planungscheck von 1500, Euro nutzen möchten, dann wählen Sie mit und geben Sie dem für Sie schönsten Massivwerthaus 2015 Ihre Stimme!

Abstimmen und gewinnen