Die wichtigsten Hausbau Tipps auf einen Blick

/Die wichtigsten Hausbau Tipps auf einen Blick
Die wichtigsten Hausbau Tipps auf einen Blick 2018-01-09T09:57:25+00:00

Das Thema Hausbau ist sehr umfangreich. Viele Bereiche müssen gut überlegt und viele Entscheidungen getroffen werden. Der ganze Prozess verläuft über einen langen Zeitraum und erfordert von den Häuslbauern viel Geduld. Auch der Umstand, dass diese Investition wahrscheinlich einer der größten in unserem Leben ist, macht das Thema Hausbau nicht einfacher. Damit Ihnen die Verwirklichung Ihres Wunschhauses leichter fällt, haben wir, die Wienerberger Massivwerthaus Kooperation, einen Blog ins Leben gerufen. Darin finden Sie viele wertvolle Tipps rund um das Thema Hausbau. Zur Übersicht fassen wir hier nochmals alle wichtigen Themen chronologisch zusammen.

Der Start für einen erfolgreichen Hausbau

Bevor Sie mit der Hausbau Planung beginnen, sollte das richtige Grundstück schon gefunden sein. Erst mit dem Grundstück lässt sich ein Haus planen und etwaige Kosten schätzen. Doch beim Kauf eines Grundstücks gilt es viele wichtige Faktoren zu berücksichtigen. Diese können nicht nur die Baukosten beeinflussen, sie beeinträchtigen auch die laufenden Kosten und die Lebensqualität. Damit Ihnen die Grundstücksuche leichter fällt, haben wir für Sie eine Checkliste erstellt. Diese erhalten Sie kostenlos mit unserem Hausbau-Starterpaket.

Der zweite wichtige Punkt, damit es in die seriöse Hausplanung gehen kann, ist das klar definierte Budget. Erst dann lässt sich auch ein dementsprechendes Angebot erstellen. Doch wieviel kostet ein Ziegelhaus? Diese Frage bekommen wir sehr oft gestellt. Sie ist aber mit einer einfachen Pauschal-Antwort nicht zu beantworten, denn viele Faktoren wir Größe, Ausstattung oder Ausbaustufen machen eine schnelle Antwort nur schwer möglich. Damit Sie zu einer seriösen Kostenschätzung kommen, ist ein persönliches Erstgespräch mit darauffolgender Entwurfsplanung bzw. Kostenschätzung unumgänglich.

Die Hausbau Planung

Beim Erstgespräch, welches idealerweise bereits auf dem vorhandenen Grundstück stattfindet, werden die wichtigsten Eckpunkte geklärt. Unsere Baumeister bekommen bei dieser Gelegenheit auch einen ersten Eindruck über das Grundstück und können diese Gegebenheiten auch gleich in die erste Kostenschätzung mit einfließen lassen. Bei diesem Erstgespräch wird dann auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse eingegangen und wichtige Entscheidungen werden getroffen. Auch zu diesen Entscheidungen haben wir zu Unterstützung verschiedene Blogbeiträge verfasst, sodass Ihnen die Planung leichter von der Hand geht. Die wichtigsten Faktoren, die es beim Erstgespräch zu klären gilt, sind:

Damit Sie nichts bei der Hausbau Planung vergessen, haben wir für Sie eine passende Hausbau Checkliste für die Entwurfsplanung erstellt. Auch diese erhalten Sie mit unserem kostenlosen Hausbau-Starterpaket. Außerdem profitieren Sie damit von einem 200,- Euro Gutschein für die Entwurfsplanung bei unseren Wienerberger Massivwerthaus Qualitätspartnern. Das gratis Hausbau-Starterpaket bekommen Sie hier!

Wenn Sie sich noch auf der Suche nach weiteren Inspirationen für die Planung Ihres persönlichen Ziegelhauses befinden, dann werfen Sie doch einen Blick in unseren aktuellen Ziegelhaus Ideen Katalog. Diesen können Sie hier bestellen.

Weitere Ideen finden Sie auch auf unserer Homepage

Nachdem die Entwurfsplanung abgeschlossen ist, haben Sie einen großen Schritt geschafft. Danach geht es ins Detail und um die Hausbau Kosten.

Hierbei gilt zu erwähnen, dass Sie bei unseren Wienerberger Massivwerthaus Qualitätspartner von einer transparenten Preisgestaltung und einer kompletten Angebotslegung profitieren. Jeder Partner hält, was er verspricht und garantiert dies mit der Fixpreisgarantie. Damit bleiben Ihnen böse Überraschungen erspart. Sollten Sie bereits über ein anderes Angebot verfügen, so übernehmen unsere erfahrenen Baumeister gerne einen Angebotsabgleich, denn bei den Hausbau Kosten gibt es viele Variablen. Damit alle Parameter verglichen werden können, braucht es viel Erfahrung. Denn ein Haus besteht aus über 2000 Komponenten und schnell werden „Äpfel mit Birnen“ verglichen. In einem seriöses Komplettangebot befinden sich alle Komponenten und nichts wird weggelassen. Welche Fallen Sie bei den Hausbau Kosten erwarten können, lesen Sie in unserem Beitrag, KOSTEN RICHTIG VERGLEICHEN – 5 HÄUFIGE FEHLER!

Kosten sparen durch individuelle Lösungen

Damit Ihre Investition in Ihr Eigenheim so effizient wie möglich wird, planen unsere Qualitätspartner Ihr Traumhaus individuell nach Ihren Bedürfnissen. Kein Quadratmeter zu viel und keiner zu wenig. Das Haus entspricht genau Ihren Wünschen und Ihrem angepeilten Budget. Sollte das Budget noch nicht ganz den Vorstellungen entsprechen, dann ist es bei unseren Partnern auch möglich, selbst mitanzupacken, denn ein Wienerberger Massivwerthaus ist in fünf Ausbaustufen erhältlich. Von der Ausbaustufe 1 ‚Rohbau‘ bis hin zur Ausbaustufe 5 ‚Schlüsselfertig‘ haben Sie jederzeit die Möglichkeit, Geld zu sparen und Eigenleistung zu erbringen. Je nach Erfahrung und Ressourcen können Sie bei den verschiedensten Gewerken mitarbeiten. Wie und wo Sie idealerweise Geld sparen können, erfahren Sie in unserem Beitrag MITANPACKEN UND GELD SPAREN – DIE MÖGLICHKEITEN.

Trotz aller Individualität können Sie sich bei unseren Wienerberger Massivwerthaus Partnern immer auf den vereinbarten Fertigstellungstermin verlassen.  Unsere Baumeister übergeben Ihr Traumhaus nach vereinbarter Ausbaustufe genau am vereinbarten Termin.

Viele Details die beim Hausbau wichtig sind

Neben den großen Themen gilt es beim Hausbau auch viele Details zu klären. Gerne werden unsere Baumeister Ihnen bei der Planung behilflich sein und Ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen. Dennoch entscheiden letztendlich Ihre individuellen Bedürfnisse und Wünsche, wie Sie Ihr Haus gestaltet haben möchten. Anschließend finden Sie noch weitere Beiträge aus unserem Blog, die Ihnen bei der Entscheidung behilflich sein werden: