Virtuell durch das zukünftige Traumhaus spazieren

//Virtuell durch das zukünftige Traumhaus spazieren

Virtuell durch das zukünftige Traumhaus spazieren

Viele Menschen träumen vom eigenen Haus. Doch wenn es um die konkrete Planung geht, können sich viele anhand der Baupläne nicht richtig vorstellen, wie das Haus von innen aussehen wird. Genau dafür hat Wienerberger eine eigene Virtual Reality-App inklusive der dazugehörigen Virtual Reality Brille entwickelt. Damit haben Häuslbauer die Möglichkeit durch ihr zukünftiges Haus zu spazieren und die Aufteilung des Hauses, die Zimmer, ja selbst die Möbel bereits in der Planung mit der VR-Brille 3 D zu visualisieren.  Egal ob rustikal, skandinavisch oder modern: Kunden können zwischen unterschiedlichen Möblierungen wählen und sich so bereits vor Einzug ein Bild der künftigen vier Wände machen.

Mit diesem digitalen Service werden individuelle Bau- und Einrichtungspläne virtuell dargestellt und für Häuslbauer mittels einer VR-Brille im Rahmen eines Rundgangs hautnah erlebbar gemacht – und das in nur 48 Stunden.

Wie kann ich mir das vorstellen?

Hier finden Sie, als Beispiel wie man sich eine grafische Darstellung vorstellen kann, eine 3D Außen Ansicht für PC und Tablet – der virtuelle Rundgang ist aber nur mit Mobiltelefon, App und Brille “erlebbar”.

So funktioniert’s:

Wenden Sie sich an den Baumeister Ihrer Wahl. Dieser sendet uns  Ihren 2D-Bauplan an die Mailadresse vr@wienerberger.at und Wienerberger erstellt Ihnen innerhalb von 48 Stunden eine 3D-Visualisierung.

Sie bekommen einen Link zugesendet und müssen sich nur noch die App downloaden. Schon können Sie ganz einfach und bequem durch Ihr künftiges Haus spazieren – und bei Bedarf noch gezielte Änderungen vornehmen.

Dieser individuelle Service kostet einmalig Euro 500.- inkl. Ust.  (Verrechnung direkt über den Baumeister). Zusätzlich bieten wir Ihnen für 200,- Euro Aufpreis auch die Möglichkeit den Außenbereich in 3D zu visualisieren. Damit können Sie Ihr Haus und Ihren zukünftigen Garten auch von außen betrachten.

Achtung: Die App funktioniert nur am Mobiltelefon (kein PC, kein Tablet)!

Virtuelle Hausplanung auch für Massivwerthaus-Kunden

Natürlich wird dieses Service auch bei den Wienerberger Massivwerthauspartnern in ganz Österreich eingesetzt und für Kunden, die gemeinsam mit Wienerberger ihren Traum vom Ziegelhaus erfüllen möchten, verfügbar sein.

Gerhard Zatl, Geschäftsführer Schiller Bau in Grafenschlag, hat die Wienerberger VR-App bereits vorab mit seinen Kunden getestet und ist von den interaktiven Möglichkeiten überzeugt: „Es ist wirklich eine tolle Möglichkeit, damit unsere Kunden die Dimensionen bei der Zimmerplanung oder Einrichtung richtig erfassen können. Das erleichtert uns unsere Arbeit enorm, da Kunden Änderungsvorschläge oder Ideen viel leichter definieren und wir daher gezielter darauf reagieren können − die App bietet einen absoluten Mehrwert in der individuellen Kundenbetreuung.”

DIE WIENERBERGER MASSIVWERTHAUSPARTNER IM ÜBERBLICK

Massiv schöne Grüße

Ihr Wienerberger Serviceteam

By |2019-06-11T11:05:39+00:0023.05.2019|Uncategorized|Kommentare deaktiviert für Virtuell durch das zukünftige Traumhaus spazieren